TIBOS Benutzerverwaltung


Mit der Benutzerverwaltung lassen sich für jeden Benutzer des Systems verschiedene Zugangsrechte für ein oder
mehrere Objektgruppen und die System­bereiche Buchung, Abrechnung und Verwaltung festlegen.

So ist gewährleistet, dass dem Benutzer nur die Informationen und Funktionen des Systems zugänglich sind, die
er für seine Arbeit benötigt. Die Benutzerverwaltung protokolliert alle Vorgänge innerhalb des Systems, so dass
sich nachträglich alle Arbeits­vorgänge eines Tages oder auch zusammen­fassend z.B. alle Änderungen an einer
Reservierung nachvollziehen lassen.

 

 

 

 

 

 

Mit der Benutzerverwaltung haben Sie im Griff, wer was in Ihrem Unternehmen am Computer arbeitet.
So können die einzelnen Bereiche und Funktionen des Systems den Kenntnissen und Aufgaben der
Benutzer dynamisch angepasst werden. Die Benutzerverwaltung führt ein langfristiges Protokoll über alle
Arbeitsgänge, so dass Sie bei Problemen oder Störungen in den Betriebsabläufen die Ursachen heraus­finden
und entsprechend eingreifen können.

 

Die Benutzerverwaltung ist besonders für verteilte Anwendungen interessant, wenn verschiedene Systeme
mit verschiedenen Aufgaben und Schwerpunkten gekoppelt werden.

 

Über das Recht „Vollzugriff nach Abreise“ kann verhindert werden, dass Reservierungen und Reservierungsdaten,
insbesondere Posten nach Abreise noch verändert werden können.

 

  • Beliebig viele Nutzer können eingetragen werden
  • Unterschiedliche Benutzerrollen und Benutzergruppen
  • Unterdrückung der Exportfunktion
  • Zuordnung von Listen auf nur einen Nutzer