TIBOS-Online: Die Anbindung an das Internet

 

Das Internet ist nicht nur eine rasant an Bedeutung zunehmende Werbeplattform, es stellt auch alle
Voraussetzungen zur interak­tiven Abwicklung von Buchungen direkt zwischen Gast und  Anbieter
zur Verfügung. Die Bedeutung wird weiter zunehmen, da dieser Weg einige  zwischengeschaltete
Dienstleister (CRS, Reisebüros) nicht mehr benötigt und somit für Gast und Anbieter die günstigste
Lösung darstellt.

 

In Verbindung mit verteilten Anwendungen ist eine online-Buchbarkeit vom Internet bis zum einzelnen
Vermieter einer Ferienwohnung realisierbar. Die Online-Module ermöglichen auch die Kommunikation
mit regionalen und überregionalen Datenbanken, auf die z.B. Portalbetreiber (expedia, hotel.de, etc.),
Call-Center oder andere zugreifen können.


 

Die Lückensteuerung

 

Kernstück von TIBOS-Online ist die Lösung der „Lückenauswahl“. Der TIBOS-Anwender kann jederzeit
selbst wählen, welche Lücken bei Internet-Buchungen zulässig sind. So kann beispielsweise eingegeben
werden, dass in der Hauptsaison nur Internet-Buchungen zulässig sind, bei denen vor der Anreise und nach
der Abreise lediglich Lücken verbleiben, die größer oder gleich 7 Übernachtungen sind. TIBOS-Online
bietet im Internet dann auch nur noch die Objekte an, die dieses Kriterium erfüllen.

 

Neben der Lückensteuerung über die Saisonzeiten bietet TIBOS-Online auch die „Last-Minute“-Alternative.
Hier kann individuell für 7, 14, 28 usw. Tage vor Anreise eine vorrangige Lückenregelung eingegeben werden.

So könnte eine Einstellung lauten, dass jede Internet-Buchung innerhalb von sieben Tagen vor der  Anreise
zulässig ist, unabhängig ob saisonunzulässige Lücken zurückbleiben.

 

Belegungskalender

 

Der Belegungskalender für einzelne Objekte kann auf Wunsch des Anwenders eingeblendet werden.

 

Eigentümerinfomodul

 

Mit diesem Modul können die Eigentümer den aktuellen Belegungsstand ihrer Objekte einsehen. Darüber hinaus
können Sie dem Eigentümer das Recht einräumen, selbst Zeiträume zu sperren, bzw. Zeiträume freizugeben.

 

Internet-Anfragemodul

 

Bei Einsatz dieses Moduls kann der Internetuser nach freien Unterkünften, die seinen Vorstellungen entsprechen,
suchen und bei Gefallen einer Unterkunft eine Buchungsanfrage für diese stellen. Sowohl der Interessent als
auch Sie erhalten daraufhin eine Email mit den Wünschen des Interessenten. Die Adressdaten, die der Internetuser
angegeben hat, werden automatisch in die TIBOS Adresskartei übernommen.

 

Internet-Buchungsmodul (Standard)

 

Hier kann der Interessent das Objekt "seiner Träume" sofort online verbindlich buchen. Alle Objektinformationen,
die Sie auf Ihrer Buchungsseite anbieten, kommen direkt aus den in TIBOS hinterlegten Stammdaten. Damit hat
der Interessent den gleichen aktuellen Informationsstand wie Sie ihn im Back-Office haben
.
 

    



Die Eingabe der Gastdaten kann ohne oder mit Verifizierung akzeptiert werden (Überprüfung der Plausibilität

entweder auf Grundlage einer Personalausweisnummer oder einer Kreditkarte).

 

Sämtliche Reise- und Gastdaten werden direkt an das TIBOS Back-Office übergeben.

  

 

 

TOOC (die Integrationsmöglichkeit in den eigenen Internetauftritt)

 

Mit der TOOC (TOOC = TIBOS Online Open Connectivity) können Stamm- und Bewegungsdaten selektiv ausgelesen
werden.  Für den Nutzer besteht damit die Möglichkeit, diese Daten in die eigene Internetpräsenz zu integrieren.

Der Vorteil: Auch für den eigenen Internetauftritt müssen die Stammdaten, freien Zeiten, Vorreservierungen, usw.
nur in TIBOS im  Back-Office  gepflegt  werden (automatische Integration der Daten in die eigene Webseite und
damit immer aktueller Stand der Webseite).

 

 

Die TOOC ist das Zusatzmodul für die Integration von Bewegungsdaten (= freie Zeiträume, Kalenderdarstellungen, etc.)
in die Internetseite des Nutzers.

 

Anwendungsbeispiel für den Einsatz der TOOC an einem der ersten Campingplätze, der in Deutschland die
Echtzeitbuchung  mit TIBOS in die eigene Internetpräsenz integriert hat:

 

 

1. Die Startmaske mit Platzplan

 

 

 

2. Die Buchungsmaske

 

 

 

 

3. Anzeige der freien Stellplätze und Mobilheime/Bungalows nach Kategorien

 

 

 

 

 

4. Auswahl einer Kategorie und Anzeige aller Daten

 

 

 

 

5. Erläuterung zum interaktiven Lageplan

 

 

 

 

 

6. Anzeige der freien und belegten Bungalows der gewählten Kategorie

 

 

 

 

 

7. Preisangabe nach Auswahl eines bestimmten Bungalows (hier mit Aufschlüsselung in Miete und Kurtaxe)

 

 

 

 

          

8. Vom Gast auszufüllende Buchungsmaske mit Adressfeldern

 

          

 

 

 

Die wichtigsten Punkte zu TIBOS-Online:

 

        ·          keine doppelte Datenpflege

        ·          keine aufwendige manuelle Kontingentpflege im Internet

·          selektive Freigabe einzelner Objekte, Betriebe oder Objektgruppen für die Internetbuchung/-anfrage

·          Echtzeitbuchung: dadurch keine Doppelbuchung möglich

·          individuell einstellbare Sperrzeit

·          Lückensteuerung für einzelne Saisonzeiten individuell einsetzbar

·          „Last Minute“ Lückensteuerung

·          automatische Adresseingabe in die Adresskartei

·          Belegungskalender für Eigentümer: Darstellung der festen Buchungen, der Buchungen mit Option etc.

·          Beschränkung für TIBOS-Online auf einfache Anfrage wählbar

·          sofortige Darstellung der Belegung auf der Plantafel und in der Reservierungsmaske

·          zusätzliche Benachrichtigung per e-Mail für den Vermieter

·          Gast erhält sofort eine Bestätigung per e-Mail

·          Verifizierungsalternativen: Kreditkartennummer oder Personalausweisnummer

·          Eigentümerzugang mit den Möglichkeiten für die Belegungseinsicht, Sperrzeiteneingabe oder Sperrenaufhebung

·          Zugangsrechte für Eigentümer einzeln einstellbar und zeitlich begrenzbar

·          Rückverfolgungsmöglichkeit

·          Ausführliche Log-Dateien: Es werden die Zugriffe über TIBOS-Online dargestellt und parallel in einer weiteren Datei die Buchungen festgehalten

·         Vernetzung und individuelle Programmierung von Bewegungsdaten in die eigene Internetseite über die TOOC.

         Bei Vergabe von Codes kann Gästen ein Zugriff auf ihre Buchungsdaten über die TOOC gewährt werden
(Voraussetzung:
Nutzung https für die eigene Internetseite)

 

 

Clearingmodul

 

Diese Ergänzung zum Buchungsmodul sorgt für den sicheren Zahlungsverkehr mit dem Gast. Der Internetuser gibt
seine Kreditkartendaten ein, und die fällige Zahlung wird vom Konto des Gastes abgebucht.

Voraussetzung für die Implementierung ist eine Vertrag zwischen Ihnen und einem Kreditinstitut oder Kreditkartenanbieter.